Weidesaison eröffnet!

Erst ging es nur kurze Zeit raus zum "Anweiden". So nennt man das, wenn die Pferde sich langsam an das Saftfutter gewöhnen. Denn der Verdauungsapparat muss sich erst an das junge Gras gewöhnen, damit es keine Kolik (Bauchschmerzen) gibt. Mit jedem Tag dürfen die Pferde dann etwas länger auf der Koppel bleiben.